Добавил:
Upload Опубликованный материал нарушает ваши авторские права? Сообщите нам.
Вуз: Предмет: Файл:
методичка німецька.doc
Скачиваний:
104
Добавлен:
25.02.2016
Размер:
845.31 Кб
Скачать

Eine Unterhaltung

A: Bitte, wann sagt man "zum", und wann sagt man "in den"?

D: Das ist ganz einfach. Wohin wollen Sie?

A: Äh, ... Flughafen. Ich will ein Ticket kaufen.

D: Sie wollen im Flughafen ein Ticket kaufen. Sie nehmen den Bus und fahren zum Flughafen und gehen zum Schal­ter. Da kaufen Sie Ihr Ticket.

A: Und dann ... Ich will telefonieren.

D: Und dann wollen Sie telefonieren. Sie gehen zur Telefon­zelle. Dahinten ist eine, aber sie ist besetzt. Sehen Sie, jetzt kommt ein Mann aus der Telefonzelle und sie können telefonieren. Ganz einfach, nicht?

A: Ich weiß nicht...

das Ticket - квиток на літак (офіційно, der Flugschein)

Діалог 7.2.

An der Bushaltestelle

A: Bitte, welche Linie geht zum Hauptbahnhof?

B: Das weiß ich nicht, ich bin nicht von hier.

A: Wissen Sie, welcher Bus zum Hauptbahnhof fährt?

C: Linie sechs.

A: Vielen Dank. Und wann geht der?

C: In zehn Minuten.

Діалог 7.3.

Bitte, wo ist..?

A: Bitte, wo ist die Beethovenstraße?

B: Tut mir leid, das weiß ich nicht.

A: Wissen Sie, wo die Beethovenstraße ist?

B: Nein, ich habe keine Ahnung. Ich bin nicht von hier.

Sind Sie von hier?

A: Entschuldigung, sind Sie von hier?

D: Ja

A: Wissen Sie, wo die Beethovenstraße ist?

D: Die Beethovenstraße? Ja, das weiß ich. Kennen Sie das Krankenhaus?

A: Nein.

D: Also, das ist ganz einfach. Gehen Sie geradeaus, dann ist dahinten das Krankenhaus, dann links bis zum Rathaus, und dann rechts.

A: Danke. Ist das weit?

D: Ja, ziemlich. Nehmen Sie ein Taxi?

A: Vielen Dank. Auf Wiedersehen.

Herr Meyer und der Taxifahrer

HM: Sind Sie frei?

T: Ja. Wohin, bitte?

HM: Fahren Sie in die Beethovenstraße, Nummer zwanzig.

T: Das ist ein Hochhaus, nicht? Das kenne ich.

HM: Ich weiß nicht, ich bin nicht von hier.

T: So, hier ist die Beethovenstraße. Nummer zwanzig ist gegenüber. - Acht Mark, bitte.

Herr Meyer und der Portier

HM: Firma Neumann? Die kenne ich nicht.

P: Die ist nicht hier. - Moment mal, die ist gegenüber, Num­mer dreiundzwanzig.

Діалог 7.4.

Im U-Bahnhof

A: Bitte, können Sie mir helfen? Ich weiß nicht, wie das hier macht.

B: Wo wollen Sie denn hin?

A: In die Innenstadt.

B: Das kostel zwei Mark hin und zurück. Haben Sie ein Zwei

markstück?

A: Nein.

B: Ich habe leider auch keins. Gehen Sie zum Schalter, da können Sie wechseln.

In der Post

A: Ich möchte nach Rom telefonieren. Hier ist die Nummer.

B: Sie können selbst wählen. Zelle zwei.

A: Wieviel kostet das?

B: Agenblick, bitte! - Eine Minute kostet zwei Mark.

Вправи

7.1. Запишіть з означеним артиклем.

1.Wir fahren mit ... Zug nach Kyjiw. 2. Das ist der Mantel von mein... Gast. 3. Er erklärt alles extra für ... Gäste. 4. Nach ... Pause arbeiten wir weiter. 5. Er brachre sie zu ... Wohnung. 6. Wir müssen durch ... Straße laufen. 7. Sie kämpfen gegen ... Lüge. 8. Die Palme steht vor ... Fenster. 9. Ich hänge das Bild über ... Klavier. 10. Der Kuli fällt auf ... Fußboden. 11. Sie legt das Buch unter auf ... Regal. 12. Sie studiert an ... Universität. 13. Er stellt das Auto hinter ... Haus. 14. Die Katze sitzt neben ... Ofen. 15. Er muss unter ... Brücke fahren.

Тут вы можете оставить комментарий к выбранному абзацу или сообщить об ошибке.

Оставленные комментарии видны всем.