Добавил:
Upload Опубликованный материал нарушает ваши авторские права? Сообщите нам.
Вуз: Предмет: Файл:
идз 3 сем.doc
Скачиваний:
1
Добавлен:
03.12.2018
Размер:
170.5 Кб
Скачать

Variante VII

1. Übersetzen Sie die Vokabel.

der Experimentator, die Experimentatoren, telegräphisch, der Phy­siker, leistungsfähig, der Vibrator, die Vibratoren, der Resonator, die Resonatoren, die Gewitterentladung, vorführen, vervollkommnen, der Augenblick, die Nachrichtenübermittlung, die Reflexion, die Funk­peilung, der Panzerkreuzer, aufrechterhalten, die Trockenbatterie, die Trockenbatterien, die Anodenbatterien, das Überlagerungsprinzip

2. Merken Sie sich folgende Vokabel..

der Rundfunk -(e)s, б.pl(радио)- vorführen vt демонстрировать

вещание versehen (а, е) vt (mit D) снаб-

regen vt зд.: побуждать жать (чем-л.)

der Draht -(e)s, Drähte прово- der Funkspruch -es, -spräche

лока; провод радиопередача

die Nachricht-, -en известие der Empfänger -s, - (радио)-auffangen (i, a) vt улавливать приемник

die Gewitterentladung -, -en die Fernsehsendung-,-en теле|

грозовой разряд передача

der Gewittermelder -s, - сигна­лизатор грозы

3. Lesen Sie und übersetzen Sie den Text..

Aus der Geschichte des Rundfunks

Die grundlegenden Versuche über das Entstehen und die Aus­breitung elektromagnetischer Wellen regten viele Experimentatoren, ohne Draht Nachrichten in die Ferne zu übermitteln. Und die erste lelegraphische Übermittlung von Nachrichten gelang 1895 dem rassi­schen Physiker A. S. Popow. Er konstruierte zuerst einen leistungsfä­higen „Vibrator", der die Hertzschen Wellen ausstrahlte, und baute

sodann einen zuverlässigen „Resonator", d. h. einen Empfänger. Schon die ersten Versuche mit dem neuen Gerät zeigten, dass es nicht nur Inipulse auffing, sondern auch auf ferne Gewitterentladungen an­sprach. Deshalb nannte Popow sein Gerät „Gewittermelder". Am 7. Mai 1896 führte er sein Gerät in einer Sitzung der Physikalisch -Chemischen Gesellschaft vor. Dieses Datum wurde zum Geburtstag von Radio. Popow vervollkommnete sein Gerät. Er versah es mit Antenennen, wodurch die Reichweite bedeutend vergrößert wurde, und dann luhrte er drahtlose Übermittlung des ersten Funkspruchs vor. Der Empfänger war 250 m vom Sender entfernt. Das war der entscheiden­de Augenblick in der Geschichte von Radio.

Die Anordnung zur drahtlosen Nachrichtenübermittlung wurde von Popow weiter entwickelt und vervollkommnet. Er entdeckte die Reflexion der Radiowellen an metallischen Gegenständen, diese Erscheinung ist der Funkpeilung zugrunde gelegt worden. 1899 wurde von Popow zum ersten Mal in der Welt eine Funkverbindung zwischen einem I .uftballon und der Erde hergestellt und in demselben Jahr fand diese Anordnung praktische Anwendung bei der Rettung von einem Panzer­kreuzer. Eine regelmäßige Verbindung mit dem Schiff wurde zwei Mo­nate lang über eine Entfernung von ungefähr 70 km aufrechterhalten. Im Jahre 1902 konnte das erste drahtlose Telegramm über den Ozean gesendet werden. Die drahtlose Telegrafie wurde zu einem hervorragen den Faktor der Nachrichtenübermittlung. Am 12. Januar 1906 ist A. S. Po­pow gestorben, aber sein großes Werk wurde fortgesetzt und weiterent­wickelt. Den technischen Leistungen der damaligen Zeit hat die Mensch­heit den heutigen Stand der Elektronik zu verdanken'.

In den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts wurde die moder­ne Nachrichtentechnik gegründet, die der Ausgang für die Entwick­lung der Halbleitertechnik und der Mikroelektronik wurde. Die ers­ten Empfanger waren Detektor-Empfänger. Der Röhrenempfänger erschien 1925. Die Stromversorgung dieser Empfänger geschah durch Akkumulatoren, Trockenbatterien und Anodenbatterien.

Einen beachtlichen Fortschritt bedeuteten die Empfänger mit Netzanschluss, die 1927 erschienen. Die Weiterentwicklung war durch den dynamischen Lautsprecher und, wenig Jahre später, durch das Überlagerungsprinzip im Empfängerbau gekennzeichnet. Der Emp­fanger „Super" setzte sich wegen seiner wesentlichen Vorzüge rasch durch4. Von großer Bedeutung für die Entwicklung der Ultrakurzwel­lentechnik waren Arbeiten von rassischen Gelehrten. Der bekannte Physiker P N. Lebedew hat Radiowellen einer Länge von 3 Millime­tern erzeugt. Im Jahre 1922 haben die rassischen Radiophysiker B. A. Wwedenski und A. I. Danilewski die ersten Versuche mit Ultra­kurzwellen (UKW) durchgeführt. Die Beherrschung des UKW-Be­reichs hat zu einer grandlegenden Änderung der Funkapparatur ge­führt..

4. Stellen Sie 8 Fragen zum Text.

5.Finden Sie im Text alle Sätze im Passiv. Bestimmen Sie die Zeitform.

6. Erzählen Sie über die Geschichte der Radioentwicklung.

Variante VIII

1. Bilden Sie Nebensätze nach dem Muster.

Образец: Ich habe in der Zeitung gelesen, dass (viele Studenten sind in diesem Jahr ins Sportlager gefahren). Ich habe in der Zeitung gelesen, dass viele Studenten in diesem Jahr ins Sportlager ge­fahren sind.

— Я читал в газете, что многие студенты ездили в этом году в спортлагерь.

1. Der Wissenschaftler behauptet, dass (er hat die richtige Lösung des Hauptproblems erst in diesem Jahr gefunden).

2. Indem (wir erwärmen den Draht), erhöhen wir seinen Widerstand.

3. Der Strom, dessen (Richtung ändert sich periodisch), heißt Wech­selstrom.

4. Das ist eine Maschine, deren (Teile sind aus bestem Stahl gemacht).

5. Als (man setzte den Motor in Gang), begann er den Strom zu liefern.

Тут вы можете оставить комментарий к выбранному абзацу или сообщить об ошибке.

Оставленные комментарии видны всем.