Добавил:
Upload Опубликованный материал нарушает ваши авторские права? Сообщите нам.
Вуз: Предмет: Файл:
идз 3 сем.doc
Скачиваний:
1
Добавлен:
03.12.2018
Размер:
170.5 Кб
Скачать

2. Bestimmen Sie die Zeitform in den Sätzen. Übersetzen Sie sie.

1. Bei der komplexen Automatisierung bilden alle automatischen Produktionsvorgänge ein einheitliches, zusammenhängendes System.

2. Dieses einheitliche System wird die einzelnen Operationen genau in der nötigen Reihenfolge ausführen.

3. Die Automatisierung des Produktionsprozesses hat die Arbeitsproduktivität in hohem Maße erhöht.

4. Man hat die Automatisierung überall da eingeführt, wo sie sich technologisch als notwendig erwiesen hatte, okonomisch effektiv war und wo sie die Arbeit des Menschen erleichterte.

3. Gebrauchen Sie die eingeklammerten Modalverben. Übersetzen Sie die Sätze.

1. Es gibt komplizierte Automaten, die während des Arbeitsprozesses zusätzliche Informationen sammeln, (müssen)

2. Die Menschen greifen zur Hilfe von Automaten, (können)

3. Man sortiert die entsprechenden Werkstoffe in Abhängigkeit von ihrer Qualität, (sollen)

4. Das automatische System rüstet man mit einer spezialisierten Re­chenmaschine aus. (müssen)

5. Mit Hilfe der Wissenschaft Bionik dringt der Mensch tiefer in die Geheimnisse der Natur ein. (können)

3. Merken Sie sich die Vokabeln

allgemein общий

die Steuerung -, -en управление

die Ausnutzung -, -en исполь­зование

die Wirkungsweise -, -n прин­цип (способ) действия

lebend живой

versuchen vt пытаться

übersichtlich обзорно

die Wahrscheinlichkeit -, -en ве­роятность

der Eckpfeiler -s, - краеуголь­ный камень

untersuchen vt исследовать

das Wachstum -, -tümer рост

ungeahnt неожиданно

bestrebt sein (nach D) стре­миться (к чему-л.)

das Ereignis -ses, -se событие

das Bewusstsein -s, 6. pl созна­ние

ablaufen vt протекать

4. Übersetzen Sie den Text

Was ist Kybernetik?

Kybernetik ist eine Wissenschaft von den allgemeinen Prinzipi­en der Steuerung, den Steuerangsmitteln und von ihrer Ausnutzung in der Technik bzw. ihrer Wirkungsweise im lebenden Organismus und in der menschlichen Gesellschaft.

Vor mehr als hundert Jahren veröffentlichte der französische Phy­siker und Mathematiker Andre Marie Ampere sein umfangreiches Werk, in dem der Gelehrte versuchte, das gesamte menschliche Wis­sen in ein übersichtliches System zu bringen. Jede der damals be­kannten Wissenschaften erhielt in diesem System ihren Platz. Der Gelehrte nahm die Bezeichnung dafür „kybernetique" aus dem Grie­chischen, wo dieses Wort so viel wie „Steuermann" bedeutete.

Der russische Mathematiker, Mitglied der Akademie der Wissen­schaften von Russland (Russlands), A.N. Kolmogorow gründete die wissenschaftliche Schule auf dem Gebiet der Wahrscheinlichkeits- und Informationstheorie und das Mitglied der Akademie der Wissenschaf­ten WM. Gluschkow veranstaltete und leitete das Kybernetikinstitut der Ukrainischen Akademie der Wissenschaften. Er vertiefte und erweiterte die Grundlagen der theoretischen und angewandten Kybernetik.

Die Eckpfeiler der Kybernetik sind Informationstheorie, die Al­gorithmentheorie und die Automatentheorie, die Konstraktionsprin­zipien für Informationsverarbeitungssysteme. Ihr mathematischer Apparat ist sehr breit, dazu gehören Wahrscheinlichkeitsrechnung, Funktionentheorie, mathematische Logik und viele andere Gebiete der modernen Mathematik.

In der Entwicklung der Kybernetik spielen auch die biologischen Wissenschaften eine große Rolle, die die Steuerungsprozesse in der lebenden Natur untersuchen. Entscheidend bei der Entstehung der neuen Wissenschaft war jedoch das stürmische Wachstum der elektro­nischen Automatik und insbesondere die Entstehung von schnellen Elektronenrechnern. Sie eröffneten ungeahnte Möglichkeiten für In­formationsverarbeitung und der Modellierung von Steuerangssyste-men. In der Kybernetik ist man bestrebt, alle Ereignisse, die in der Natur und in unserem Bewusstsein ablaufen, in Zahlen zu bringen.

5. Schreiben Sie den Hauptgedanken jedes Absatzes.

6. Antworten Sie schriftlich auf die Frage „ Was ist Kybernetik?“

7. Erzählen Sie den Text nach.

8. Erzählen Sie über den Beitrag der russischen Gelehrten zur Entwicklung der Kybernetik

Variante IV

1. Übersetzen Sie folgende Sätze. Analysieren Sie sie.

1.Metalle werden Leiter erster Klasse genannt.

2. Die wissenschaftlich begründete Theorie der Raumschifffahrt wur­de vom hervorragenden Gelehrten K. E. Ziolkowski entwickelt.

3.Die Eigenschaften der elektromagnetischen Wellen waren von H. Hertz erforscht worden.

4.Die Stromwärme in metallischen Leitern wird durch den Widerstand, den die Leitungsträger überwinden müssen, verursacht.

5.Diese Schalter werden für Fernsteuerung eingerichtet werden.

6. Im Umformer wird die Energie zum Antrieb der Gleichstrommaschine benutzt.

Тут вы можете оставить комментарий к выбранному абзацу или сообщить об ошибке.

Оставленные комментарии видны всем.