Добавил:
Upload Опубликованный материал нарушает ваши авторские права? Сообщите нам.
Вуз: Предмет: Файл:
Dimension Im Wortschatz 4_семинар.doc
Скачиваний:
0
Добавлен:
02.12.2018
Размер:
60.42 Кб
Скачать

Dimension Im Wortschatz.

1.Paradigmatische Beziehungen im Wortschatz,

Paradigmatische Beziehungen sind Wortbeziehungen hinsichtlich ihrer lexikalischen Semantik, die sie als Einheiten des nominativen Sprachsystems besitzen.

PB beschäftigten sich mit Kontrasten und Zusammenhängen der Sememe verschiedener Wörter.

Auf Grund der Merkmale werden in der Sprache festgelegt:

  • Semantische Kategorien der Lexeme

  • Semantische Subkategorien

  • Lexisch-semantischen Wortparadigmen: Wortfelder, synonymische Reihen, antonymische Gruppierungen.

Grundtypen der paragmatischen Relationen.

  1. Bedeutungsüberordnung = Subordination, Hyperonymie

Bedeutungsunterordnung = Hyponymie.

  1. Bedeutungsgleichheit= Identität

Bedeutungsähnlichkeit = Synonymie, Sinnverwandtschaft.

  1. Bedeutungsgegensatz = Polarität = Antonymie im weitem Sinne.

    1. Hierarchische Beziehungen

Hyponymie und Hyperonymie gliedern den Nominalwortschatzhierarchisch → Zuordnung der meisten konkreten Nomina den bestimmten Hyperomen/ Oberbegriffen auf Grundlage der Relation.

Allgemeines- Spezielles, Gesamtheit – Elemente.

Hyponyme – artgleiche Elemente, Exemplare, einer Klasse → Kohyponyme.

Hyponyme enthalten alle die Bedeutungen des Hyperonyms → die Relationen des Einschlusses = der Implikation:

z.B jede Birke ist ein Baum, aber nicht jeder Baum ist eine Birke.

Die Hyponymie eines Hyperonyms schließen sich aus → die Relation der Unverträglichkeit /Inkompatibilität → die prinzipielle Nicht- Austauschbarkeit der Wörter in Äußerungen.

Die Teil-von- Beziehung→ die Bedeutungen Der Hyponyme sind Bezeichnungen je eines Teils der Bedeutungen des Hyperonyms: z. B Baum- Wurzel, Stamm, Ast, Zweig, Reis, Knospe, Blatt, Blüte, Same…

Eine paarige hierarchische Strukturierung:

z.B Baum/Ast, Ast/ Zweig, Zweig/ Reis.

Schematische Darstellung der hypero- hyponymischen Beziehungen.

Wurzel. Stamm, Ast, Zweig…

Teil von Beziehung

Baum ( Hyperonym = Oberbegriff)

Relation : Gesamtheit -Element Relation des Einschlusses

Ahorn, Birke, Buche, Ulme, Pappel… (Hyperonyme= artgleiche Elemente, eine Gattung)

Kohyponyme = Exemplare einer Klasse.

    1. Bedeutungsgleichheit

Lexikalische Synonyme sind ihrem Lautkörper Bedeutungsgleichheit

Nach verschiedene Wörter, die zu einer lexisch-grammatischen Wortkategorie gehören und ihrer Bedeutung das Wesentliche einer Klasse von Objekten ausdrücken, indem sie sich voneinander durch Schattierungen ihres dinglich-logischen Inhalts oder durch expressiv-stilistische Momente unterscheiden. z.B. Dame, Frau, Weib

1)Absolute/ totale/ vollständige Synonyme: sie sind identisch. Bedeutungsunterschied →Bedeutungsidentität: z.B. gleich- obschon, Ornithologe - Vogelkundler.

2)unvollständige/ relative/ partielle Synonyme

a)ideografische / begriffliche/ bedeutungsmäßige Synonyme → Bedeutungsähnlichkeit: Wörter, die sich in begrifflich-semantischen Merkmalen unterscheiden: z.B. klug, weise, intelligent, schlau.

b) stilistische Synonyme → besondere stilistische Färbung, Gebrauch in verschiedenen funktionalen Stilen:

z.B. sich verheiraten (täglicher Verkehr), sich verehelichen (Amtsstil, bürokratisch), ein Weiß heimführen ( hoch poetisch) , sich beweiben ( derbe Redeweise).

Ursachen der Synonymie:

  1. Bedürfnis nach dem Ausdruck von neuen Wertvorstellungen, Prestigestreben: z.B. Raumgestaltungen – Raumdesign, Service – Dienstleistungen.

  2. Bestreben nach euphemistischer Umschreibung: z.B sterben- einschlafen, heimgehen.

  3. Neumotivierung: z.B. Laden- Einkaufszentrum, Geschäft.

  4. Bedürfnis nach fachgereichter Ausdrucksweise- Übernahme von Fachwörtern in die Alltagsrede: z. B Fruktose –Fruchtzucker.

  5. Synonymisches Nebeneinander von Wörtern aus den Alt und Neubundesländern: z.B. Feierabendheim, Altersheim, Altenheim, Seniorenwohnheim.

  6. Bestreben nach dem Ausdruck der emotionellen Wertungen: z.B. Geschichtsmüll, Altlast für Menschen.

Соседние файлы в предмете [НЕСОРТИРОВАННОЕ]