Добавил:
Upload Опубликованный материал нарушает ваши авторские права? Сообщите нам.
Вуз: Предмет: Файл:
Nemetsky_Ezamen.docx
Скачиваний:
0
Добавлен:
22.09.2019
Размер:
21.88 Кб
Скачать

Тема №5

Beschreiben Sie ein Büro und die Arbeitsecke/den Arbeitsplatz.

Das ist Büro. In der linken Ecke steht: ein Aktenschrank, ein Papierkorb, ein Schreibtisch, ein Kühlschrank.  In der rechten Ecke steht: ein Besprechungstisch, ein Stehlampe, ein Aktenordner, eine Schublade, ein Besucherstuhl . Im Zentrum befindet sich ein große Tisch.  Auf dem Tisch (dem Regal, dem Schrank) stehen: ein Drucker, ein Computer, eine Kaffeemaschine, eine Blumenvase, ein Fotokopierer, ein Schreibpapier.  Auf dem Tisch liegen: ein Telefon, ein Hefter. An der Wand hängt ein Bild, Uhr, ein Regal. Links von (D) dem Tisch steht ein Aktenschrank, ein Papierkorb, ein Schreibtisch, ein Kühlschrank. Rechts von (D) dem Tisch steht ein Besprechungstisch, ein Stehlampe, ein Aktenordner, eine Schublade, ein Besucherstuhl .

Тема №6

Beschreiben Sie einen Büromarkt.

Wenn Sie im Haupteingang gehen, so ims Schreibwarenmarkt geraten. Dort befindet sich Kasse. Wenn Sie nach rechts gehen, dort wird das Bürofachgeschäft, wo gibt es den abgesonderten Eingang. Rechts befinden sich vom Schreibwarenmarkt der Abteilung Büromöbel, der abgesonderten Eingang hat. Ganz dachinten befindet sich das Lager, rechts von dem die Laderampe ist. Also, rechts befindet sich Büro1 und Büro2. Auf der entgegengesetzten Seite befindet sich des Kundenbüro. Also im Gebäude gibt es eine Kunden- und einen Personaltoilette und eine Teeküche. (s. 53 K.B.)

Тема №7

Vergleichen Sie drei gewerbliche Objekte für einen Büromarkt. Für welches Objekt würden Sie sich entscheiden? Warum? (Сравните 3 промышленных объекта для офисного рынка. На какой объект Вы решитесь? Почему?)

Ich werde drei gewerbliche Objekte für einen Büromarkt vergleichen. Wir haben drei Objekte. Das ist Objekt 12-A, Objekt 24-C und Objekt 16-F. Objekt 12-A ist ein Ladengeschäft in der Fußgängerzone. Das Objekt 24-C sind Geschäftsräume im Einkaufszentrum. Das Objekt 16-F ist ein Schreibwarengeschäft in einem Vorort.

(Сравнение)

Der Verkaufsfläche des Objektes 24-C ist größer als die Verkaufsfläche der Objekten 12-A und Objekten 16-F.

Die Zahl der Parkplätze des Objektes 16-F genauso groß wie die Zahl der Parkplätze des Objektes 12-A.

Der Büroräume des Objektes 16-F genauso viel wie der Büroräume des Objektes 12-A, aber die Büroräume des Objektes 24-C mehr als die Büroräume der Objekten 12-A und Objekten 16-F.

Der Mietpreis des Objekten 12-A kleiner als der Mietpreis der Objekten 24-C und Objekten 16-F.

(Выбор)

Ich habe mich für das Objekt 16-F entschieden. Erstens hat es einen Personalraum. Zweitens liegt es in der Hauptgeschäftsstraße. Drittens hat es 2 große Kellerräume. Viertens hat es einen großen Gesamtfläche.

Alles.

Тема №8

Die Geschichte der Firma Opel AG. Die vier OpelßStandorte.

Adam Opel gründete 1862 in Rüsselheim seine Firma.

Er fertigte zunächst Nähmaschinen, dann, ab 1886, auch Fahrräder – rund 16000 Stück pro Jahr.

1889 produzierten seine Söhne das erste Auto.

Die Brüder Opel brachten 1909 auf den Markt einen kleinen einfachen Modell «Doktorwagen».

Im Jahr 1929 übernahm der amerikanische Automobilkonzern General Motors die Opel AG.

Die vier Opel-Standorte sind

  1. Standort Bochum: Opels zweite Heimat.

  2. Standort Eisenach: Stadt im Aufschwung.

  3. Standort Rüsselsheim: Traditionsreiche Autostadt.

  4. Standort Kaiserslautern: Mittelpunkt der Pfalz

  1. Standort Bochum.

Standort Bochum ist Opels zweite Heimat.

Bochum hat heute über 400000 Einwoher. Opel beschäftigt hier insgesamt rund 18000 Menschen, die den Astra herstellen. Damit gehört Opel heute zu den grössten industriellen Arbeitgebern im Ruhrgebiet.

  1. Standort Eisenach.

Seit 1899 fertigt Opel in Eisenach Automobile.

Als erster Hersteller verarbeitet Opel Eisenach ausschliesslich umweltfreundliche Lacke auf Wasserbasis.

  1. Standort Rüsselsheim.

Rüsselsheim ist der älteste Opel-Standort. In Rüsselsheim beschäftigt Opel rund 29000 Mitarbeiter.

Hier ist auch der Sitz des Technischen Entwicklungszetrums, in dem ca. 7500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Automobile für die ganze Welt konstruieren.

In Rüsselsheim gibt es 30 Sporthallen, 16 Sportplätze, drei Freibäder und ein Hallenschwimmbad.

  1. Standort Kaiserslautern.

In der Universitätsstadt Kaiserslautern baute Opel 1996 sein drittes Werk, in dem rund 6500 Beschäftigte Fahrzeug-Komponenten herstellen.

Zentral gelegen, liefert das Werk Kaiserslautern Tag für Tag über 2000 Motoren, 50000 Karosserieteile, 4200 Hinterachsen und 38000 Kunststoff-Komponenten an Werke in ganz Europa.

Тема №9

 Start in der neuen Firma. Was muss der neue Mitarbeiter machen? Was erledigt die Firma?

Guten Tag. Ich heisse____________ und fange in einer neuen Firma an, darum muss/soll ich meine Lohnsteuerkarte, mein Gesundheitszeugnis und das Benachrichtungsschreiben mitbringen. Außerdem muss/soll ich den Personalausweis, die Arbeitserlaubnis, die Aufenthaltsgenehmigung und die Schulzeugnisse vorlegen. Dabei die Firma (das Personalbüro) soll den Firmenausweis ausstellen, den Garderobenschlüssel aushändigen, eine Personalakte anlegen und in den Arbeitsplatz einweisen.

Тема № 10

Präsentieren Sie eine Firma. Welche Abteilungen gibt es meist? Wofür sind diese Abteilungen zuständig?

Das Unternehmen

Die Abteilung ist eine Organisationseinheit von Institutionen. Betriebe werden in Abteilungen gegliedert, um den Betrieb besser führen und kontrollieren zu können.

Hier sehen wir ein Organigramm.

An der Spiez eines Unternehmens steht die Geschäftsleitung.

Sie hat zwei grosse Bereiche: Das sind Betrieb und Kaufmännischer Bereich.

Zum Betrieb gehören folgende Abteilungen:

*Die Forschung und Entwicklung (F&E)

  • In dieser Abteilung werden neuen Produkte entwickelt.

*Die Planung

*Das Versuchslabor

  • Hier werden neu entwickelte Produkte getestet.

*Die Konstruktion

*Die Fertigung , Teilefertigung

  • Hier werden neue Produkte gefertig.

*Die Montage

*Die Qualitätssicherung ( QS)

  • Hier werden gefertigte und montierte Waren geprüft . Hier werden Fehler sucht und analysiert.

Zum Kaufmännischer Bereich gehören folgende Abteilungen:

*Die Verwaltung

*Die Personalabteilung

  • In dieser Abteilung werden neue Mitarbeiter empfangen, eingestellt und in den Betrieb eingewiessen

*Das Finanz-und Rechnungswesen

*Der Vertrieb , Das Marketing

  • Er ist dafür zuständich, neue Produkte auf den Markt zu bringen .

*Das Fertiglager und Der Versand

  • Die wichtigsten Funktionen sind: Empfang von Fertig Waren und Ausladen von Waren

*Der Kundendienst

  • Hier werden Kunden informiert

Тут вы можете оставить комментарий к выбранному абзацу или сообщить об ошибке.

Оставленные комментарии видны всем.

Соседние файлы в предмете [НЕСОРТИРОВАННОЕ]