Добавил:
Upload Опубликованный материал нарушает ваши авторские права? Сообщите нам.
Вуз: Предмет: Файл:

Berufswelt

.doc
Скачиваний:
12
Добавлен:
10.04.2015
Размер:
23.04 Кб
Скачать

Berufswelt

Anke Volker: Ich wollte Friseurin werden. Ich habe auch die Ausbildung gemacht und ein Paar Jahre in einem grossen Friseursalon gearbeitet. Aber dann habe ich eine Allergie gegen Haarspray bekommen und musste aufhoren. Jetzt habe ich eine Stelle als Verkauferin in einem Supermarkt gefunden. Aber die Arbeit macht mir keinen Spass. Ich habe viel Verantwortung, kann selbstandig nicht arbeiten und verdiene nicht viel. Eine Verkauferin muss immer gut aussehen, lacheln, Geld zahlen, Einkaufe packen, d.h. immer dasselbe. Das ist langweilich. Deshalb bin ich mit meiner Arbeit nicht zufrieden.

Florian Gansel: Meine Eltern haben einen Bauernhof, deshalb musste ich Landwirt werden. Das war mir schon immer klar, obwohl ich nie Lust dazu hatte. Mein jungerer Bruder hat es besser. Er durfte seinen Beruf selbst bestimmen. Er ist Burokaufmann. Meine arbeit ist schmutzig und anstrengend, und mein Bruder geht jeden Abend mit sauberen Handen nach Hause.

Paula Mars: Ich sollte Zahnarztin werden, denn mein Vater ist Zahnarzt und hat eine bekannte Praxis. Aber ich wollte nicht studieren, ich wollte die Welt sehen. Ich bin jetzt Stewardess bei der Lufthansa. Das ist ein toller Beruf: Ich bin immer auf Reisen und lerne viele interessante Menschen kennen. Das macht mir sehr viel Spass, obwohl es an manchen Tagen anstrengend ist.

Dennis: Ich möchte Meeresbiologe werden. ich tauche, seit ich neun bin. Darum weiss ich, wie interessant die Unterwasserwelt ist. Als Meeresbiologe muss man Wasserproben und Fische untersuchen und darüber Berichte schreiben. Man braucht einen Taucherschein und ein Studium.

Katharina: Mein Berufswunsch ist Ärztin. Ich möchte Leben retten. So viele Menschen haben schwere Krankheiten, denen möchte ich helfen. Nach dem Abitur will ich darum Medizin studieren. Das Studium ist ziemlich lang. Mein Traum ist, Chefärztin zu werden. interessant finde ich, einmal in Afrika zu arbeiten.

Simon: Ich mag schicke und außergewöhnliche Kleidung. Darum möchte ich später eine Boutique besitzen. Da muss man regelmässig auf Messen fahren und neue Kollektionen aussuchen. Ich glaube, dass mir auch die Beratung der Kunden Spass macht. Eine kaufmännische Ausbildung sollte man als Boutiquebesitzer haben. Dann braucht man noch viel Geld für den Laden.

Stefanie: Mein Wunsch: Ich möchte Kinderkrankenschwester werden. Ich finde es schön, Kindern zu helfen, die sehr krank sind. Ich muss meinen Realschul-Abschluss machen und dann eine Krankenschwester-Schule besuchen. Ich möchte Karriere machen und Stationsschwester werden.

Daniel: Mich interessiert die Arbeit mit Holz. Darum möchte ich Zimmermann werden. Es macht Spass, Arbeiten im und am Haus zu machen. Allerdings ist die Arbeit körperlich anstrengend. Die Ausbildung macht man in einem Betrieb. Nach drei Jahren wird man Geselle, und anschliessend kann man noch Meister werden.

Antworten Sie bitte auf folgende Fragen!

1. Welche Berufe gefallen Ihnen? Welche Eigenschaften brauchen die Menschen bei der Ausübung dieser Berufe zu haben? Was sind Ihre Eltern von Beruf? Wie finden Sie Ihre Berufe? Wie finden Sie den Lehrerberuf?

2. Was möchten Sie von Beruf werden? Warum? Was beeinflusst Ihre Wahl? Welche Eigenschaften muss man in diesem Beruf haben?

Тут вы можете оставить комментарий к выбранному абзацу или сообщить об ошибке.

Оставленные комментарии видны всем.

Соседние файлы в предмете [НЕСОРТИРОВАННОЕ]