Добавил:
Upload Опубликованный материал нарушает ваши авторские права? Сообщите нам.
Вуз: Предмет: Файл:
2.doc
Скачиваний:
3
Добавлен:
03.03.2016
Размер:
359.94 Кб
Скачать

Theater, Oper, Ballett

Nationaltheater München Münchner Kammerspiele

Hochschulen und Forschungseinrichtungen Akademien

Bayerische Akademie der Wissenschaften

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften ist eine Forschungseinrichtung mit der Rechtsform einer Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie ist Mitglied der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften. In sie werden Wissenschaftler und Gelehrte berufen, die durch ihre Forschungen zu einer wesentlichen Erweiterung des Wissensbestandes ihres Fachs beigetragen haben.

Institute

Die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) befindet sich mit ihrer Zentralverwaltung in München. Darüber hinaus unterhält sie in München das Institut für Ausländisches und internationales Sozialrecht, das Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht, das Institut für Physik (Werner-Heisenberg-Institut) sowie das Institut für Psychiatrie.

Auch die Fraunhofer-Gesellschaft hat ihre Zentrale in München und unterhält hier auch Institute zu Systemen der Kommunikationstechnik (ESK) sowie zur Zuverlässigkeit und Mikrointegration – Institutsteil München (IZM-M) – sowie bis 2007 die Patentstelle für die Deutsche Forschung (PST). Die Bundeswehr unterhält in München das Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr, das Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Bundeswehr und das Institut für Radiobiologie der Bundeswehr.

Das Helmholtz Zentrum München – Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (HMGU) erforscht Grundlagen einer zukünftigen Medizin und Versorgung sowie Ökosysteme mit wesentlicher Bedeutung für die Gesundheit. Im Mittelpunkt stehen chronische, degenerative Krankheiten wie Lungenerkrankungen, Allergien, Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die in erheblichem Maße durch persönliche Risikofaktoren, Lebensstil und Umweltbedingungen beeinflusst werden.

Darüber hinaus befinden sich das Institut für Rundfunktechnik (IRT), das Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung (ISF), das Deutsches Jugendinstitut (DJI), das Sprachen & Dolmetscher Institut München sowie verschiedene Kulturinstitute in München – wie das Goethe-Institut, das Spanische Kulturinstitut Instituto Cervantes, das Französische Kulturinstitut Institut français de Munich, das Britische Kulturinstitut British Council oder das Italienische Kulturinstitut Istituto Italiano di Cultura.

Das Qantm Institute ist ein privates Ausbildungsinstitut mit dem Schwerpunkt Computerspiel-Entwicklung, das mit der Middlesex Universität London zusammenarbeitet.

Der Transport Die Grundlage des öffentlichen Verkehrs Münchens bildet das Netz der schnellen Züge (es. Schnellbahnnetz), bestehend aus der städtischen Vorortbahn (es. S-Bahn) und der U-Bahn (es. U-Bahn). Das Netz der städtischen Vorortbahn deckt tatsächlich alle Umgebungen Münchens ab es ist radial (im, sich Radius die 40 km), im Stadtzentrum vom Tunnel verbindend (ist wie auch die U-Bahn, zur Olympiade 1972 aufgebaut). Außerdem verfügt die Stadt über das entwickelte Netz der Bus- und Straßenbahnreiserouten. München, wie auch die Mehrheit der grossen deutschen Städte, bildet zusammen mit den nächsten Vororten das einheitliche Tarifnetz, dabei ist das Münchener Tarifnetz auf 4 Zonen geteilt, jede von denen teilt sich in 4 Ringe. Die Zahlung für die Fahrt hängt ab, mit einigen Ausnahmen, nicht von der Zahl der Umsteigen nicht von den Verkehrsträgern, die für die Fahrt verwendet sind, und nur von der Zahl der überquerten Zonen.

Flughafen MünchenМюнхенский метрополитен

Münchner Hauptbahnhof

Тут вы можете оставить комментарий к выбранному абзацу или сообщить об ошибке.

Оставленные комментарии видны всем.

Соседние файлы в предмете [НЕСОРТИРОВАННОЕ]